Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 28. Dezember 2013, 15:33

Sollen Versicherungen alle bei einer Gesellschaft bestehen?

Bei der Durchsicht meiner Unterlagen für das Finanzamt ist mir aufgefallen, das ich meine verschiedenen Versicherungen auch sehr weit gestreut habe. So habe ich im Bereich Privathaftpflicht, Unfall und Autoversicherung schon alleine drei verschiedene Versicherungsunternehmen.Ich frage mich, ob es nicht eventuell sinnvoller ist, alle Versicherungen bei einer Gesellschaft zu bündeln. Dann hat man ja auch immer nur einen Ansprechpartner und kann vielleicht sogar Rabatte geltend machen. Oder ist es strategisch günstiger, die Versicherungen doch aufzuteilen?