Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsforum für Versicherungen - versicherungstreff.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 21. Februar 2014, 13:12

Besondere Versicherung für Erzieherinnen?

Guten Tag,
da ich als Erzieherin täglichen Umgang mit Kindern habe
und diese ja bekanntlichöfter was anstellen, habe ich mal
irgendwo gelesen, dass ich mich dagegen versichern kann, dass ich in
diesem Falle zu Schadensersatzansprüchen herangezogen werden kann. Gibt
es wirklich eine solche Versicherung, die mir hilft, wenn eines meiner
mir anvertrauten Kinder einen Schaden anrichtet und ich nicht zur
Rechenschaft gezogen werden kann, dass ich meine Aufsichtspflicht
gegenüber der Kinder vernachlässigt habe?

LG
Lana

2

Samstag, 22. Februar 2014, 11:14

Die Versicherung, die du meinst ist die Dienst-Haftpflichtversicherung. Einzelne
Versicherungsgesellschaften haben sie im Angebot. Ich habe mich
bei einer der bekanntesten Direktversicherungen für den Abschluss
entschieden, da du dort gleichzeitig die normale
Privathaftpflichtversicherung auch als Familienversicherung dazu buchen
kannst. Die Dienst-Haftpflichtversicherung ist, so wie du schon sagtest
dafür da, dass du nicht für die Schäden der Kinder, die du
beaufsichtigen sollst, gerade stehen musst.Ich kann dir zum Abschluss
der Versicherung nur raten, denn nicht alles ist über die Versicherung
des Arbeitgebers abgesichert und schnell kannst du selber mit deinem
Vermögen dafür haftbar gemacht werden.