Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsforum für Versicherungen - versicherungstreff.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 28. Dezember 2013, 15:09

Welche Versicherung kommt für Schaden auf?

Hallo zusammen,
Am letzten Wochenende hatte eine meiner Aushilfen einen Unfall mit dem
Firmenwagen. Natürlich habe ich den Schaden zunächst meiner Firmen-KFZ-Haftpflicht
gemeldet. Im Nachhinein kam mir jedoch der Gedanke, ob nicht eventuell
die Haftpflichtversicherung meiner Aushilfe dafür aufkommen müsste. Wer kennt einen ähnlichen Fall und kann mir einen Rat geben? Freue mich über eure Antworten!

2

Donnerstag, 13. Februar 2014, 06:34

Hallo,

viele vermuten, dass die Schäden am PKW auch von der privaten Haftpflichtversicherung übernommen werden. Falls ein Fahrradfahrer ein parkendes Auto beschädigt, haftet nicht die Haftpflicht für. Es gibt entspechene Sonderklauseln in dem Vertrag. Fast alle Anbieter solcher Versicherungen haben diese Klausel im Vertrag verankert. So müsste der Fahrradfahrer für die Schäden selbst aufkommen. Aber es existieren auch noch zahlreiche andere Besonderheiten bei der Haftpflichtversicherung. Es gibt je nach Anbieter unterschiedliche Deckungssummen, Konditionen und Leistungsausschlüsse.