Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsforum für Versicherungen - versicherungstreff.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 29. August 2013, 08:04

Versicherung auf finanzielle Schäden durch Plagiate

Hallo Forum,

ich hoffe jemand von euch kann mir weiterhelfen. Ich suche eine Versicherung, welche mittelständische Unternehmen gegen
finanzielle Schäden durch Plagiate absichert. Hat jemand schon mal von so etwas gehört? Gibt es denn Anbieter, die
solche speziellen Versicherungen anbieten?


Vielen Dank!!!

Massivholz Schränke

Teak Möbel

Küchenstudio Hannover

Nestschaukel Vergleich

Gastronomieausstatter

2

Donnerstag, 29. August 2013, 11:52

Von einer Versicherung für dieses direkte Problem habe ich noch nicht gehört. Was du tun kannst, sit eine Rechtsschutzversicherung abzuschließen. So kannst du im Plagiatsfall die betroffene Person verklagen und die Versicherung übernimmt deine Kosten. Sofern Patente auf bestimmte Waren, Geschmacksmuster oder ideelle
Schöpfungen bestehen, können sich Unternehmer unterschiedlicher Gesetze
zur Wahrung ihrer rechtlichen Interessen bedienen und einen Fachanwalt
für Patentrecht hinzuziehen. Patent-, Marken-, Geschmacksmuster- und Urhebergesetzen schützen den Urheber eines Produkts. Aber dies natürlich nur, wenn du vorher ein Patent angemeldet hast. Auch Schutztechnologien und Sicherungsmittel können dich vor unerlaubten Kopien schützen.