Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsforum für Versicherungen - versicherungstreff.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 14. Juli 2013, 23:11

Wie kann ich mich gegen Steuerzahlungen auf meine Rente im Ausland wehren?

Ich wohne seit geraumer Zeit im Ausland und beziehe eine
ziemlich niedrige Rente aus Deutschland. Das ist legitim und absolut nichts Verwerfliches.
Ich habe auch noch einen Zweitwohnsitz in Deutschland, wo ich allerdings nur den Sommer
verbringe. Bis vor etwas über einem Jahr lief alles ganz ruhig ab, ich bekam meine
Rente, einmal im Jahr musste ich mich bei einer deutschen Auslandsvertretung
vorstellig machen, damit mir eine Lebensbescheinigung ausgestellt wurde. Niemals
aber war die Rede davon, dass ich hohe bis sehr hohe Steuern auf meine ohnehin
schon niedrige Rente bezahlen müsste. Die Rentenversicherungsanstalt droht
sogar die Einstellung der Zahlung, falls ich dem nicht nachkomme. Seit wann und
vor allem warum müssen Rentner ihre Rente versteuern? Kann ich mich dagegen
wehren?