Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsforum für Versicherungen - versicherungstreff.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. August 2012, 08:42

ich wohn zur Miete,

und wie ist es da mit der Gebäudeversicherung? Die muss doch der Vermieter haben und nicht ich? Und was ist, wenn das Haus abbrennt, bekomme ich dann meine Möbel von der Gebäudeversicherung ersetzt?

Helft mir mal. Wenn man mal anfängt, sich für Versicherungen zu interessieren, dann nimmt das gar kein Ende ... ;)

Gruß Lissy

makler taunusstein

Chesterfield Sofa

Chesterfield Stühle

Chesterfield Möbel

jet chartern

Antikmöbel

2

Freitag, 17. August 2012, 08:29

Mietwohnung - Gebäudeversicherung

Hallo Lissy,

das haben Sie richtig gesehen, dass der Vermieter, genauer gesagt der Eigentümer des Gebäudes, eine Gebäudeversicherung haben sollte. Davon kann man in der Regel ausgehen.

Wenn das Gebäude aber abbrennt, dann zahlt die Gebäudeversicherung nur für den Wiederaufbau des Gebäudes, nicht für das Inventar. Man kann zwar auch so genannte Elementarschäden – Sturmschaden, Hagelschaden, Schneebruch, auch Leitungswasserschäden – in die Gebäudeversicherung einschließen, nicht aber das Inventar. Für die Möbel und sonstiges nicht mit dem Gebäude fest Verbundenes ist die Hausratversicherung zuständig. Die kann jeder Mieter selbst abschließen, falls er das wünscht.

Viele Grüße,
Theo

3

Montag, 20. August 2012, 07:45

Wenn Möbel abbrennen

Hallo Theo,

danke, aber wie ist das bei der Hausratversicherung? bitte antworten!

Lissy