Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionsforum für Versicherungen - versicherungstreff.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 21. Februar 2014, 13:23

Zahlt die Privatehaftpflicht bei Schäden an Mietwohnung?



Hallo,

nach der Wohnungsübergabe hat uns unser ehemaliger Vermietet
keine Mängelliste angefertigt, uns aber gedroht, dass die Wohnung
so viele Mängel habe und er einen Anwalt einschalten wird. Wir bekamen dann ein Schreiben mit den aufgeführten Mängeln
und gleichzeitig einem Kostenvoranschlag eines Handwerkers. Mängel sind
u.a. Macken und Schrammen an den Zimmertüren, an der Haustür und die
Holzdecke haben wir mit Randleisten versehen, die jetzt Nagel und
Bohrlöcher aufweist. Summe: 7200 € + Anwaltskosten. Mit der Bitte um
Zahlung des Betrages innerhalb von zwei Wochen ohne uns die Möglichkeit
zu geben, die Schäden selber zu regulieren oder sonstiges. Kann ich
dieses als Schaden bei der Privathaftpflichtversicherung einreichen?


2

Samstag, 20. Juni 2015, 16:19

Hattest du eine Kaution hinerlassen???
Ich denke also bin ich

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »earl« (27. Juni 2015, 14:34)