Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

Montag, 29. April 2013, 12:34

Forenbeitrag von: »Autofan«

Anfänger

Hallo Bettina, so wie Du schreibst hast Du doch schon länger den Führerschein und bist auch Auto gefahren. Wenn sich das nachweisen lässt (und da hat der Versicherungsvertreter einen gewissen Spielraum), dann wird das Anfangen doch nicht so teuer wie bei einem Führerscheinneuling. Frag doch einfach mal bei der Autoversicherung deines Mannes, vielleicht zeigen die sich sogar besonders kulant, wenn der Versicherungsverlauf bisher reibungslos war und dies auch für die Zukunft zu erwarten ist. Guten...

Samstag, 26. Januar 2013, 10:13

Forenbeitrag von: »Autofan«

Schutzbrief

Hallo Manfred, also ich plädiere für den Schutzbrief. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich sehr viel mit dem Auto unterwegs bin, auch im Ausland in der Nachbarschaft. Der Schutzbrief gibt mir ein gutes Gefühl für den Fall, dass da im Ausland mal sich ein Unfall ereignen oder ein Defekt am Auto ergeben könnte, und ich käme nicht mehr mit dem Wagen nach Hause. Ich denke, ein Schutzbrief ist vor allem auch für diese Fälle gedacht. Denn damit ist unter anderem je nach Ausstattung die Rückführung...

Donnerstag, 24. Januar 2013, 13:00

Forenbeitrag von: »Autofan«

Wildunfall

Hallo Willibald, bei einem Wildunfall wäre die Teilkasko zuständig. Aber falls Du keine Kasko abgeschlossen hast, ist da nichts zu holen. Ob der Jagdpächter in diesem Falle haftbar gemacht werden kann? Ich glaube kaum, dass es sich lohnt - höchstens unter dem Gesichtspunkt, dass der Wildwechsel nicht angezeigt war. Hast Du ihm den Unfall denn überhaupt angezeigt? Er würde sich dann auch um das tote Jungreh kümmern. Eine Möglichkeit sehe ich allerdings noch, wenn Du Mitglied im ADAC bist. Da gibt...

Donnerstag, 24. Januar 2013, 12:54

Forenbeitrag von: »Autofan«

Unfallschaden in Österreich

Hallo Michael, bei einem Unfall in Österreich gilt hinsichtlich der Versicherung dasselbe wie in Deutschland. Also Schaden mit den nötigen Unterlagen bei Deiner Kasko in Deutschland anzeigen, und sie wird dann regulieren, natürlich abzüglich des Selbstbehalts. In manchen Ländern muss man auch einen Blechschaden bei der Polizei anmelden. Ob das auch in Österreich so ist, weiß ich nicht. Falls das aber der Fall ist, könnte die Versicherung auf der Vorlage des polizeilichen Protokolls bestehen. Ich...

Donnerstag, 17. Januar 2013, 09:10

Forenbeitrag von: »Autofan«

Versicherung gegen Radarfalle

Hallo, ein Bekannter von mir hat kürzlich behauptet, dass es eine Versicherung gegen Radarfallen gäbe. Ist das ein Jux, oder gibt es so etwas tatsächlich? Bert Schaufensterbeklebung hochzeitshalle taunusstein wohnung verkaufen taunusstein Rohrreinigung Stuttgart

Sonntag, 30. Dezember 2012, 09:01

Forenbeitrag von: »Autofan«

Autoversicherung

Hallo Mary, ich habe auch rumgesucht nach einer günstigen Autoversicherung und bin darauf gekommen, dass ich eigentlich schon bei einer der günstigsten Versicherungen versichert bin. Das ist die DEVK. Früher war die für die Eisenbahner und andere Bedienstete im Öffentlichen Dienst reserviert, und da hatte sie mein Vater kennen gelernt. Heute ist sie aber für jeden offen. Sie ist nicht nur sehr günstig und im Internet zu finden, sondern auch einige der wenigen Versicherungen, die trotz Außendiens...